Samstag, 28. November 2009

Regenbogenhände



Bin echt froh, wie gut sie letztendlich gelungen sind. Allerdings war das Stricken eine Qual. Warum weiss ich nicht so genau, das Muster ist einfach zu merken - aber ich habe ständig Maschen verloren. Den Daumen habe ich 3mal wieder aufgemacht, ich war mit dem Lochmuster unzufrieden. Unbedingt muss man beim Abketten dem 2rechts, 2links-Muster folgen - sonst wird der Rand hart.  

1 Kommentar:

  1. Ja, die gefallen mir immer noch. ;) Und die Wolle ist einfach schön, oder? Jetzt passen die warmen Hände einfach zu allem (jedenfalls farblich!).

    Du hast doch hoffentlich zwei gestrickt? ;)

    AntwortenLöschen