Hier sind sie nun....

...die allerersten von mir gefärbten Stränge Wolle:


Den grün-weissen Strang oben nenne ich Frühlingszwiebel, den unteren Seerose.
Den 2. Namen hat mein Mann ausgesucht. Bei der Frühlingszwiebel habe ich einfach ein starkes Gelbgrün immer weiter verdünnt & die Farben in eine Richtung auslaufen lassen.
Bei der Seerose habe ich das gleiche gemacht, allerdings mit 2 Farben gegenläufig.
Nochmals möchte ich sagen, das das alles ohne Anleitung nix geworden wäre und ich meiner guten Freundin extrem dankbar bin für diese Erfahrung....wer hätte das gedacht?!  

Kommentare

  1. Und wie heißt die Wolle in der Mitte?
    Die Wolle ist wirklich sehr hübsch geworden. Viel Spaß beim Verarbeiten!!!
    Fühl dicb gedrückt!

    AntwortenLöschen
  2. Da sind deine erste Färbungen ? Die sind Dirsuper gelungen ,gefallen mir beide sehr gut.


    Liebe Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Der Strang in der Mitte heisst Granatapfel.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen