Sonntag, 31. Oktober 2010

Doppelt stricken....

..ach, das wär`ein Traum.
Eine Reihe stricken und 2 entstehen. Das wär' doch was!
Das gibt's tatsächlich - landläufig Doppelstrick oder in der Ravelry-Sprache Double Knitting oder auch Reversable Knitting genannt. Gestern war ich zu einem Kurs eingeladen. Mensch, das ist gar nicht so schwer, erfordert aber mehr Konzentration als normales Stricken. Es entstehen die Vorder- und Rückseite gleichzeitig. Bei mehrfarbigen Projekten entstehen keine Ziehfäden auf der Rückseite. Der Griff des entstehenden Stoffes ist sehr weich und stabil. Am schönsten, denke ich, ist die Technik bei bunten Schals und Tüchern anzuwenden. Ich habe mich für diese freie Anleitung auf Ravelry entschieden:

Anleitung "From my heart", Material: Lana Grossa Retro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen