Samstag, 1. Oktober 2011

So was Schönes...

...wie diese Jacke wollte ich unbedingt haben. Creature Comforts Cardigan, naja der Name ist nicht so meins und schon gar nicht die Übersetzung. Deshalb lasse ich das Übersetzen auch mal sein.






Alle bisherigen Projektbilder in Ravelry waren vielversprechend, auch die der Big Girls.
Die Anleitung fand ich etwas teuer, aber schliesslich ist Madelinetosh auch eine hochwertige Marke und das Muster wirklich sehr umfangreich in verschiedenen Versionen beschrieben.

Damit es wirklich etwas besonderes wird, habe ich mich für ein Kaschmir-Baumwoll-Garn entschieden. Es ist schön weich und gleichzeitig stabil. Ein wirklich sehr gut zu verarbeitendes Garn. Nach dem ersten Waschen wird es noch voluminöser und schöner.

Am besten fand ich, das Blattmuster zu stricken. Es hat richtig Spaß gemacht, obwohl in der Rückreihe auch Musterfolgen zu beachten sind. Die ersten Blattspitzen waren eine Herausforderung, nach kurzer Zeit hatte ich mich aber an das hin und her drehen gewöhnt.

Bald kamen andere super-wichtige Projekte dazwischen und die Jacke geriet irgendwie nach ganz weit unten im Strickkorb...nur so kann ich öffentlich erklären, warum es so lange gedauert hat. Begonnen im Juni 2010 - beendet im Sep 2011. Aber immerhin, es ist fertig.

Endlich konnte ich sie anprobieren....und dann - zum ersten Mal große Enttäuschung. Der Schnitt ist eine Fehlkonstruktion. Leider. Die jacke bleibt keine 5 Minuten auf den Schultern. Die Nähte sind so schwer, dass sich die Jacke immer gleich wieder selbst auszieht. Die Größe sollte für Mädels in 50/52 sein, ich habe sie extra zu groß gestrickt, wollte was zum Reinkuscheln. In der Realität bekomme ich sie gerade so geschlossen. Und Leute - meine Maße stimmen und auch die laut Anleitung. Naja - man kann nicht immer siegen. Also werde ich die Nähte trennen und habe dann eine sehr exklusive Babydecke oder einen Schal.

Kommentare:

  1. Liebe Netti,
    wie ich dir auch schon auf Ravelry bestätigt habe, find ich dieses Muster einfach nur toll und die Farbe ist zum Verlieben.
    Vielleicht klappt es ja dieses wunderschöne Teil umzuarbeiten - bin schon riesig gespannt.

    Jetzt noch schnell in eigener Sache:
    ein großes Dankeschön, dass du beschlossen hast, hin und wieder meinen Blog zu besuchen und für die netten Kommentare, die du hinterlassen hast. Es freut mich riesig, dass du mit deinem Nettiwirbel so eine Freude hast.

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, wie äääääärgerlich!! Ich kann gut verstehen das du dieses Modell sofort haben wolltest. Sieht nämlich klasse aus.
    Die Enttäuschung hinterher mag ich mir garnicht vorstellen, du Arme.

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen