Dienstag, 22. November 2011

Ach...

...was soll das denn sein?
Fragte mich mein Mann am Samstag, als ich anfing so dicke grüne Bobbel auf einen türkisen Untergrund zu stricken. Ich war meiner Sache auch nicht ganz sicher und hob zu einer ellenlangen Erklärung an, jetzt ist das gute Stück dauernd im Einsatz und ich erwäge Material nachzukaufen. Denn Teil Nr. 1 ist aus Resten meines Strick-Filz-Projektes entstanden.
Schaut mal:


Während des Strickens.


Bobbel in Nahaufnahme

Nun gefilzt.


Und wer es noch nicht weiss, das machen wir nun damit:


Leider hat es beim Filzen in der Waschmaschine einen "Unfall" gegeben. Aller guten Vorbereitung und Wäschenetz zum Trotz hat sich aus dem Teil eine Kugel geformt. Nach langem Hin- und Herzerren wurde es wieder halbwegs rechteckig. Leider sind nun die Bobbel etwas zerdrückt. Meistens steht ja was drauf. Merkt also keiner. ;-)

Kommentare:

  1. Einfach topp gelungen!

    Genauso wie Dein neuer Blog! Ich liebe diese Seiten. Und all die schönen Sachen, die darauf sind.

    Eine Augenweide.

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön!
    Ich glaube man merkt sofort, welches meine Lieblingsfarben sind.
    Einige Seiten sind allerdings noch im Aufbau und wirken deshalb etwas wirr.

    AntwortenLöschen