Sonntag, 29. Januar 2012

Eigentlich brauche ich keine neuen Projekte

Eigentlich! Es ist so, ich brauche immer so eine Art kreativer Spannung um mich herum. Man könnte auch sagen, den Druck und die Auswahl. Ich bin kein Typ, der brav ein Knäul Sockenwolle kauft und dann brav ein paar Socken strickt. Die Auswahl der Farben und Muster ist doch überwältigend, allein beim Stichwort "Socks" findet die Ravely Suchmaschine 20.041 Muster (!!!). Da könnte ich mich nicht entscheiden und wüsste nicht, welche ich denn nun stricken sollte. (...und aus welcher Farbe, welcher Wollsorte, welcher Wollmarke.....).

Es ist ein absolutes Luxusproblem, das weiss ich und bin sehr dankbar für die Möglichkeit mir auch diese Auswahl in gewissem Rahmen schaffen zu können. Wo wir schon mal bei "Rahmen" sind:


Farbaufteilung: 12Lila-26Blau-12Grün-6Blau-12Lila-6Blau-12Pink-26Blau-12Lila
Ich bin eben ich und brauche meine 10-15 offenen Projekte, die ich dann nach und nach abarbeite. Nur ganz wenige davon werden nicht vollendet. Zur Zeit habe ich 13 sog. WIPs (work in progress), siehe Bildlaufleiste rechts, da kann man die Projekte und Ihren Verlauf grob beobachten. Wer es detaillierter wissen möchte, der muss allerdings Mitglied bei Ravelry sein oder unsere Stricktreffen besuchen. Da gebe ich gerne Auskunft und habe eines davon auch dabei.

Den Webrahmen lasse ich allerdings zu Hause. Der ist selbst für den verständnisvollsten Gastwirt dann sicher doch eine Zumutung, bzw. mir fehlt eine passende Tasche für das Teil. Hier entsteht gerade ein passender Cowl (Rundschal) für die Handschuhe in Norwegertechnik (Fiddlehead Mittens).
Die feine Wolle ist diesmal einfach genommen, ich möchte gerne einen weichen Fall des Cowls.
Die geplante Länge ist 150cm.





Kommentare:

  1. Luxisproblem .... hihi, das hast du aber schön ausgedrückt.
    Du webst? Cool!
    Die Farben finde ich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das ist mein 2. Web-Projekt, also noch absolute Anfängerin.

      Löschen