Samstag, 24. März 2012

Noch schnell was Warmes...

...für kühle Morgenstunden an der Bushaltestelle und/oder lange Abende auf der Terasse.

 

Gestrickt nach einer freien Ravelry - Anleitung, zusammen mit den Mädels der Kirchheimer Strickgruppe.

 

Habe das Muster etwas umgerechnet, da es für Männerhände entworfen wurde und weil das Garn etwas dicker als das Originalgarn ist. Sie passen perfekt. Den Armabschnitt habe ich um ca. 5cm verlängert, da ich sehr gerne Pullover und Shirts mit 3/4-Ärmeln trage. Das Handteil habe ich auf 6 Reihen verkürzt, denn beim Tragen von Taschen stört mich das Garn in der Finger-Beuge.

Das Garn ist wirklich wunderbar, mit Jojoba und Aloe, aber vor allem von bester Qualität. Ich würde es aber nicht nochmal für Handschuhe benutzen. Die Farbfolgen wiederholen sich nicht regelmäßig. So wurde der 2. Handschuh komplett anders als der erste. Man sieht aber dennoch, dass es ein Paar ist. Kann mir vorstellen, dass ein Tuch damit ganz toll aussieht, z.B. der Trillian oder ein Baktus.

Material: Zitron Unisono, Farbe 1270
Nadeln: 3mm
Link zum Projekt: Springfriend Mitts

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen