Freitag, 20. April 2012

Danke Euch!

Wow, nach dem Backnanger Wollfest über 200 Leser! Diese Veranstaltung hat das Interesse auch wirklich verdient. Ich bin noch immer ganz voll mit kleinen schönen Gedanken & Erinnerungen. Mir hat der Besuch wirklich gut getan.

Zur Zeit spinne ich wieder ganz viel, besonders an der Spindel. Die neuen Leichtlen-Spindeln sind so schön, da geht es auch fast wie von selbst voran.

100% Blue Faced Leicester (BFL) - Wolle - handgefärbt von KnittingSpiro
mit Leichtlen-Ebenholz-Spindel
Morgens beeile ich mich neuerdings etwas mehr, so dass ich noch 5 Minuten spinnen kann. Verrückt!
Für mich ist Spinnen wie Meditation, komme zur Ruhe und geniesse Farben und Material.
Heute kam ein Päckchen von Dibadu mit neuer handgefärbter Spinnwolle.
Ich möchte mal eine Woll-Mohair- Mischung ausprobieren:




70%  BFL + 30% Mohair, handgefärbt von Dibadu
 ...und an diesem kunterbunten fröhlichen Kammzug (BFL/Poly) kam ich auch nicht vorbei:

70% BFL + 30% Poly, handgefärbt von Dibadu


In den Abendstunden spinne ich dann am Rad weiter, hier handelt es sich um Wolle vom Polwarth-Schaf, handgefärbt von Knitting Spiro.

Gesponnen wird mit dem Kromski Sonata,
das Rad im Hintergrund ist einem Kromski Minstrel ähnlich, aber nur als Deko geeignet.

100% Polwarth-Wolle, handgefärbt von KnittingSpiro

Nahaufnahme des Fadens, bin ganz glücklich, dass er so fein ist.
Zum ersten Mal direkt vom Kamzug gesponnen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen