Der Bär ist los...

...im Hause Nadelkunst! Handgestrickt nach einer Anleitung aus Ravelry, mit Restgarnen (Wolle/Poly) in Stärke DK, Faden doppelt genommen, Nadelstärke 4. Hier geht's zum Projekt: Bobbi Bear
Er ist schön stabil geworden und dennoch gut weich zum Kuscheln ;-)).


Das ist Bobbi, jedenfalls noch.
Wir sind auf der Suche nach einem eingängigen schönen, kurzen und witzigen Namen.
Hat jemand eine Idee?

Kommentare

  1. ach ist der süss
    mit einem Namen kann ich leider nicht aufwarten...

    LG und einen schönen Sonntag
    Herta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen