Sonntag, 10. Februar 2013

Hoffnung

Ist das nicht spannend?! Hoffnung ist für mich gerade ein starkes Thema. 
Glücklicher Weise habe ich zum Glauben gefunden und habe immer Grund zu hoffen und mich zu freuen. Aber auch in unbedeutenderen Dingen schaffe ich mir Hoffnungsquellen.


Meine Wollsammlerei z.B.: Hoffnung auf viele schöne Stunden mit meinem liebsten Hobby. Oder die Bücher- und Mustersammlung. Am Samstag kamen wieder 2 Bücher hinzu.

Das neue 'The Fiber and Fleece Sourcebook' und der Klassiker von E. Zimmermann "Knitting without tears". Für ich persönlich absolute Standardwerke. Ich denke ich werde beiden Büchern einzeln mal einen Beitrag widmen. Sie hier so nebenbei zu erwähnen wird ihnen nicht gerecht. Leider sind wirklich gute und aktuelle Strick- und Materialfachbücher fast immer nur in Englisch zu haben.

Klassiker wie Elisabeth Zimmermann noch nicht in Deutsch lesen zu können ist ein großes Manko. Sie starb 1999 und hinterliess ein wirkliches Vermächtnis an die Strickwelt. Sie war gezwungen ihre neuen Ideen in Sachen Stricktechnik selbst zu veröffentlichen, weil die Redaktionen der Strickmagazine ihre Anleitungen in gewohnte Techniken und Muster umschrieben.  Dadurch entstanden Bücher und Hefte die sich einerseits sehr unterhaltsam lesen, andererseits wirklich entspannt in die Kunst des Strickens einführen und auf charmante Art und Weise zum Mitdenken anregen.

Ich hoffe sehr, dass sich auf dem Gebiet der deutschen Strickbuch-/Strickmagazin-Welt mal was tut. Die derzeit in Deutsch erhältlichen Strickmagazine sind bis auf wenige Ausnahmen für mich unbrauchbar. Gut sind manchmal die Rebecca (für kleine Konfektionsgrößen), die Sabrina (für große Größen), seltener der Knitter (abgeschrieben von alten engl. Magazinen) oder die Online (Achtung, Modelle teilweise nur in 1-2 Größen).

Kein Wunder, das es hierzulande noch haufenweise Leute gibt, die denken Stricken sei altbacken.

Am Wochenende habe ich nicht nur gelesen, ein paar nette Handwärmer wurden auch noch fertig:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen