Freitag, 24. Mai 2013

Gestrickt wird aber auch noch:









Hier ein Ausflug ins Swing-Stricken. Ich liebe es neue Techniken auszuprobieren. Das ist einfach spannend! Dank einer ausführlichen und bebilderten Anleitung aber durchaus machbar.
Will sagen: Ich habe einige Anläufe (3) benötigt. Die Richtung war mein Problem. Nachdem ich mir ganz genau gemerkt und markiert hatte welche Seite welche ist, war alles ganz einfach.

Gestrickt aus einer handgefärbten und gut gelagerterten Merino von "Lebensart" und einem halben Crazy-Zauberball von Schoppel. Beide gemeinsam ergeben ein spektakuläres Farbenspiel. Beim anschliessenden Waschen des guten Stückes gab es noch eine Schrecksekunde - das Wasser war fast schwarz. Nach gefühlten 20mal Nachspülen war aber alles in Ordnung, das Tuch war immer noch genauso schön.

Das Tuch wurde bereits im April fertig, aber jetzt erst verschenkt.
Die neue Besitzerin ist sehr glücklich mit meinem Werk - schön.
Viel Freude noch damit!









Kommentare:

  1. Ganz toll :)) Sieht extra aus :))

    AntwortenLöschen
  2. Der ist einfach wunderschön geworden!
    Ich trau mich (noch) nicht heran.... vielleicht im Urlaub....
    LG

    AntwortenLöschen