Freitag, 28. Juni 2013

Himbeer-Kirsch-Marmelade

Oder? Was meint Ihr? Ich tue mich gerade schwer diese wunderschöne Farbe zu beschreiben.
In Natura ist sie ein klein wenig dunkler als auf den Bildern.

Am vergangenen Wochenende stand Färben mit Naturmaterialien auf dem Programm.
300g Kammzug BFL (Blue Faced Leicester Wolle) hatte ich noch von der vergangenen Aktion übrig.

Vorbereitung...
...das Farbbad ist soweit...

...es geht los...

...alle 15min habe ich die Stränge gleichmäßig tiefer in den Topf gesenkt...

...hier die letzten cm kurz vor Ende....

....es färbt....es färbt...

...einen Tag später, ca. 20mal kalt ausgespült und gewaschen.
Ich war so aufgeregt, als ich die fertige Farbe sah. Ob sie trocken wohl auch so super aussieht?
Genauso hatte ich mir diese Farbe vorgestellt! Schade, das ich nur 300g Wolle hatte.
Für weitere Färbungen habe ich das Farbbad aufgehoben.


Beize mit 7% Alaun und 8% Weinstein
Färben mit 18% Cochenille
Entwicklung - weggelassen, für den Notfall stand Eisensulfat bereit

Man sieht die sanften Farbverläufe auf den Bildern kaum.
Ich hoffe das sich die hell/dunkel Effekte im Garn sichtbar fortsetzen. Bin schon sehr gespannt.

Was mich an der Färbung gestört hat sind die massenhaft auftretenden Mini-Krümel, die trotz gründlichstem Spülen noch immer rieseln. Um die klebrigen Cochenille-Krümel zu entfernen einmal kalt mit Wollwaschmitel gewaschen. Und weiter gespült bis das Wasser klar war. Nach dem Trocknen habe ich die Kammzüge mehrfach ausgeschüttelt und ergiebig gesaugt - es rieselt weiter....weiss jemand Abhilfe?


Kommentare:

  1. Huhu Netti,
    hattest du die Flotte gefiltert bevor du die Wolle reingegeben hast? Oder Kontaktfärbung? Ich mache es bei so feinem Zeugs immer so, dass ich den Sud ansetze, dann abfiltere (Kaffeefilter) und erst dann die Wolle reingebe. Wenn das Zeugs einmal drin ist, kriegst du es kaum mehr vollständig raus. Gut schütteln hilft, beim Spinnen fliegt auch noch ne Menge raus.
    lg Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juli,
      Filtern? Ach so, dann habe ich wohl eine Kontaktfärbung gemacht... Stell' Dir vor, darüber hatte ich nachgedacht als die Farbe fertig war. Das Pulver sah so superfein aus. Im Färbebuch stand nix darüber, also habe ich die Wolle gleich reingelegt. So lernt man eben jedes Mal etwas dazu. Danke Dir! Beim Spinnen werde ich dunkle Sachen tragen, vorsichtshalber.
      LG Netti

      Löschen
  2. Wow, tolle Farbe, da kann der Sommer ja kommen.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine wunderschöne Farbe geworden, einfach toll!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem Bild "...es färbt...." sieht es aus, als ob Du Marmelade kochst :-)

    LG
    Holunder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, das hatte ich beim Fotografieren auch gedacht. Leider roch es nicht so. Es kam niemand in die Versuchung zu kosten... grins
      LG Netti

      Löschen