Sonntag, 14. Juli 2013

Supercoils...

...so sollte der heutige Beitrag für Euch heissen. Sollte.
Ihr ahnt es - es ging schief. Ein klarer Fall von "ich habe nicht genug Wolle im Hause" :-).
Hochmotiviert von Buch und DVD Spin-Art von Jacey-Boggs habe ich heute losgelegt.
Ein kommerziell hergestelltes Garn wie beschrieben vorgesponnen und einen leicht übersponnenen Single aus eigener Produktion ausgesucht. Nochmals die DVD konsultiert und los ging's. Die Technik ist wirklich schnell gelernt, nur leider....das hatte ich in meinem Eifer ignoriert übersehen ...braucht man wirklich dick gesponnenes Garn. Naja
Unten seht Ihr mein "Ergebnis" samt restlichem unverarbeiteten Garn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen