Montag, 9. September 2013

Netti spielt Harfe ...


Nachdem ich bei Youtube die Filme von Tim Horchler angesehen hatte, legte ich sofort los. Die Auswahl der Garne ging schnell, schon in den Wochen vor der Lieferung hatte ich mir darüber Gedanken gemacht und die im Kurs erworbenen Schiffchen vorbereitet:

Muster weben wollte ich noch nicht, erstmal schön gleichmäßig "geradeaus" weben. Mit verschiedenen Materialien spielen. Schön! Verwebt sind hier: Dibadu Funnies "Himbeernebel" mit Goldglitzer , Dibadu Silkita "Mistelzweig" in Kette und Schuss und Naturweisse Flammen-Baumwolle (nur im Schuss).


Das Weben selbst ging sehr schnell, die Kette war viel zu schnell abgewebt. Aber, der Schal passt. Zukünftig wird die Kette länger, dafür muss dann mal das Sofa verschoben werden. Erschreckt hat mich die Menge an Abfall, ziemlich viel gutes Garn wird für's Anbinden benötigt. Naja, und ein bischen Werbung muss sein - besonders, wenn das Etikett farblich so toll passt.

Wie das fertige Teil aussieht? Wie ich das Fransen machen lernte? Morgen mehr in Teil 3.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen