Sonntag, 22. September 2013

Wer hätte das gedacht...

...das es heute so ein perfekter Sonntag wird.
Zuerst mal wählen gehen, im Handarbeitszimmer der Grundschule übrigens (die müssen mich kennen).
Danach wurde ich vom DH zum Mittag essen eingeladen. Es war auch seine Idee zum Hoffest der Alpaka Farm Schaber in Nürtingen-Neckarhausen zu fahren. Wir waren schon öfter dort, aber zum ersten Mal bei solchem Traumwetter!

Uff, die Anfahrt war schwierig, Menschen überall...es schien als sei die gesamte Region auf den Beinen. Aber die Geduld hat sich gelohnt:

Alpakas sind neugierig: Wenn nicht so viele Leute am Zaun waren, kamen sie langsam näher...

Streicheln der Tiere war leider nicht, aber man durfte Wolle fühlen, konnte Kleidung und Wolle käuflich erwerben. Für Essen und Trinken war gesorgt, die Modenschau und Vorträge haben wir ausgelassen, es waren einfach viel zu viele Leute da. Ich konnte aber nicht gehen, ohne das traumhafte Vlies mitzunehmen. Selbst mindere Qualitäten (Bettware) ergeben noch tolles Spinnfutter. Diesmal aber habe ich Babyalpaka in Naturweiss ausgesucht. Die ersten Spinnversuche waren einfach nur traumhaft. Herrlich. Ich werde berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen