Donnerstag, 26. Dezember 2013

Weihnachten bei uns

Unser Wohnzimmer am Vormittag des 24.12.13

Die letzten zwei Tage waren einfach genau so wie erhofft und erwartet! Was für ein Glück! Ich hoffe sehr, es erging (ergeht) Euch ebenso.  Am 24. haben wir unseren Gemeindegottesdienst besucht, laut und voll gepackt mit nie gesehenen Leuten. Meine Toleranzgrenze ist gerade nicht hoch, nach Wochen voller Chaos und Hektik. Aber es ist unsere Gemeinde, also Durchhalten. Schön war wie immer das Entzünden der vielen Kerzen und das traditionelle "Stille Nacht" zum Ende hin.
Die Bescherung danach war geradezu romantisch. Nur die Kerzen im Wohnzimmer & der Baum waren an. Ganz traditionell gab es Kartoffelsalat mit Würstchen und einen gemütlichen Ausklang des Abends mit einer DVD und Telefonaten mit der Familie.

Kurz vor den Feiertagen habe ich ein wunderbares Buch entdeckt: "Natürlich Weihnachten feiern"
Für dieses Jahr wohl etwas zu spät, aber das nächste Fest kommt bestimmt! Dieses Buch ist kein reines Bastelbuch. Es werden vom Baumkauf, Weihnachtskarten, über Deko, Rezepte und Geschenkverpackungen viele Tips gegeben, sein Fest natürlicher zu gestalten.

Links im Bild sieht man eines der Geschenke, das ich auf Grund der Anregungen des Buches gebasteltet habe. Es kam sehr gut an und gefiel mir selbst so gut, dass ich eines für mich behalten habe.

Der nächste Tag brachte neben Regen auch viel Schönes: Ein toller Gottesdienst in der Martinskirche mit wunderbarer Musik und einer Spitzenpredigt. Ein ruhiger kreativer Tag, viel Stricken, Lesen und Ausruhen. Zeit haben ist was ganz tolles! Am Abend bereitete ich dann unser Festessen zu: Wildschweinbraten mit Preiselbeeren, Apfel-Rotkohl und Semmelknödel. Zum Nachtisch gab es ein selbstgemachtes irisches Triffle aus weisser & brauner Schokolade, Himbeeren, Sahne & natürlich 23 Jahre altem Single Malt. Das Essen war köstlich und ist leider nicht mehr fotografierbar. Den heutigen Tag möchte ich ebenso verbringen.

Weiterhin Schöne Weihnachten!
Eure Netti

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen