Sonntag, 21. Juni 2015

NettisNadelkunst Podcast Folge 17 - Shownotes


Dieses Mal aus einen anderen Perspektive, direkt vor meinem Stash. Hüstel...naja vor einem Teil davon. Dem aktiven Teil - sprich: Ich weiß was ich mit diesem Garn anfangen werde. Der zweite Teil ist sicher verwahrt, wie Ihr schon in einem früheren Beitrag nachlesen konntet.

Es gab ein paar technische Problemchen beim Aufnehmen, so das ich Euch 3 Teilfolgen zumuten muss. Ich könnte mich auch kürzer fassen, wie Ihr wisst ist das nicht meine Natur. Hoffentlich habt Ihr trotzdem Freude.

Stricken:

Spinnen:


Sonstnochwas:
Alles Liebe,
Eure Netti

1 Kommentar:

  1. Liebe Netti,

    vielen Dank für den schönen Podcast. Ich habe jetzt fünf Tage gebraucht, bis ich durch war, aber das macht gar nichts. Ich mag es, wenn Themen nicht nur angerissen, sondern ausführlich besprochen werden. Und Du hattest ja auch viel zu erzählen. Es gab viele Momente, die mich sehr berührt haben. Ich glaube, Du bist eine sehr einfühlsame, liebe Frau mit einem großen Herzen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und gute Besserung für die Hände!
    (Hast Du deswegen mal z.B. mit einer Physiotherapeutin oder Osteopathin gesprochen? Vielleicht kann Dir ja jemand helfen?)

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Henriette

    AntwortenLöschen