Sonntag, 28. August 2016

Podcast August 2016


Die neue Folge August 2016, aufgenommen an einem der heißesten Tage in Deutschland, lädt gerade hoch. Es sind wieder 3 Teile geworden - mit Traditionen breche ich nicht so schnell ;-) Ich wünsche Euch viel Spaß beim Zuschauen:

Stricken

Fertige Objekte (FO):








Projekte in Arbeit (WIPs)

  • Aventine von Carol Feller aus Dovestone DK "Rhubarb"
  • Wendel von General Hogbuffer aus Drachenwolle Sockentweed






Material/Werkzeug




Spinnen

Fertige Objekte (FO):




Projekte in Arbeit (WIPs)







Material / Werkzeug:




Sonstnochwas

Heute mit längerem Teil zum Thema Weben am Webrahmen (Rigid Heddle). Ich benutze eine Kromski Harfe 60cm und einen Ashford Rigid Heddle Loom 20cm.

War wieder zum Sommerweben in Hohebuch, jedes Jahr freue ich mich riesig darauf. 
Notiz an mich: Auf keinen Fall Garne 2 Wochen im Voraus aussuchen, das ändere ich dann sowieso noch 10mal.
Webtechnisch gesehen war es diesmal am unspektakulärsten, denn ich habe die Arbeit vom vergangenen Jahr ganz in Ruhe fertig gewebt. Danach auch wieder ohne Zeitdruck eine neue Kette aufgezogen.





Das Bild der neuen Stola muss ich Euch noch schuldig bleiben, denn wegen der Hitze sind alle Fensterläden fest zu. Es gibt zu wenig Licht für gute Bilder. Aber die neue Kette kann ich schon Mal herzeigen. Wieder eine Stola "Bäume am See"  gewebt mit einem 60er Kamm auf einer 60er Harfe. 




Clasped Weft heißt die Webtechnik, die mir nicht einfallen wollte. Übersetzt heißt das so etwas wie "umklammerter Schuss". Manchmal wird es auch "interlocking weaving" oder "saori" genannt. Ein deutsches Fachwort konnte ich dafür noch nicht finden. Das kleine Bild hier im Absatz zeigt es nochmal. Der Link führt zu einem Video.
  • Der 23. Südwestdeutsche Klöppeltag in Bobenheim-Roxheim, 24.09.2016 - bin dabei
  • Stola Sabrina wächst ganz langsam.
  • Seifenmanufaktur Brackenheim  mit Haarseifen, Deocreme und mehr
  • Zum Schluß kam ich komplett vom Thema ab, erst wollte ich es herausschneiden. Aber auch das bin ich, wir kennen uns nun schon lange genug das auch mal Weltschmerz in einen Podcast passt.
  • Hausaufgabe an alle: Bitte kiloweise handbearbeitete Wolle auf Wollfesten einkaufen, damit es sie noch ewig gibt.

Herzlichen Dank für Euer Interesse!
Alles Liebe
Eure Netti

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen