Das Halstüchlein





S'Halzdiachle ist Schwäbisch und bedeutet 'Das Halstüchlein'. Ein kleines Etwas, das sich auf viele Arten tragen lässt. Schnell gestrickt aus 100 - 230m Garn, je nach Stärke des gewählten Materials. Das perfekte Geschenk, denn Feiertage und Geburtstage kommen immer ganz unverhofft! Da spreche ich aus einem reichen Erfahrungsschatz. 



Die Idee für die Anleitung hatte ich bereits vor einigen Jahren, als wir in unser neues Büro mit einer stark eingestellten, nagelneuen Klimaanlage umzogen. Es sollte schnell fertig werden und warm halten, möglichst aus handgesponnenem Garn sein und natürlich toll aussehen. Gleichzeitig ereilte mich zu der Zeit ein wahrer Knopf-Fimmel, überall fand ich tolle Knöpfe. So musste das Teil natürlich auch Knöpfe bekommen.



Diagonal gestrickt fand ich es zu kompliziert Euch nun zu beschreiben wo denn nun eigentlich die Knopflöcher hingehören und fand schnell heraus, das es gar keine Löcher benötigt. Locker gestrickt passten die Knöpfe auch so durch die Maschen. Zudem kann man nun einen ganz engen Halswärmer tragen oder einen weiten Halsschmeichler je nach Lust und Laune.



Überrascht hat mich die Struktur, einfach zu stricken, aber nicht langweilig und so elastisch. Wer bis 7 zählen kann ist dabei. Nun nur noch ein paar tolle Knöpfe, gerne auch ganz viele oder nur einen. Das Muster und die einfache Form sollen Eure Fantasie anregen, mit Garn und Farben spielen macht doch so viel Spaß!

Je nachdem welches Material ihr verwendet kann das Teil verrückt, schlicht, knallig oder elegant aussehen. Aufgepeppt mit einer Brosche sogar operntauglich. Besonders schön wird es wenn ihr Effektgarne und/oder handgesponnene Garne nehmt.



SCHWIERIGKEITSGRAD  Anfängertauglich
KENNTNISSE                     Rechte und linke Maschen stricken; Zusammenstricken von 2 Maschen
MASSE                                Variabel, mein Beispiel hat 65cm x 10cm leicht gedehnt
MATERIAL                          100 - 200m mitteldickes Garn, Nadeln 4 - 5 mm, passend zum Garn, Knöpfe 
MASCHENPROBE              nicht entscheidend, bitte nicht zu fest stricken



                                                                                                                                                                                                       

Kommentare